Kai von der Schwedenschmitte

J/Z/BZP.spl.BP.SJ. Kai v.d. Schwedenschmitte     

Kai jagd weiträumig und viel Passion. Die Saujagd ist sein Metier

Er stellt und  fasst. Kranke Sauen stellt er bis zu mehreren Stunden. Er hat sich als Topvererber der Jagdlichen Leistungszucht einen Namen gemacht.

Über 150 Nachkommen im In- und Ausland und deren Prüfungsergebnisse sprechen für sich.

Kai ist seit dem 9.7.2011 für die Zucht zugelassen

JP am 9.April 2011   120 von 120 Punkten I. Preis spl.4;WH 41 cm BU 50 cm     Formwert V2
BP am 9.7.2011  mit 100/100 Punkten I.Preis
Formwert V2, Ausstellung Essen
Richter Brinkmann
ZP am 17.09.2011 mit 82/100 Punkten 2. Preis
BZP am 21/22.10.2011 90/120 Punkte 3.Preis, Formwert V 
Richter H.E. Schneider
Saujager „SJ“ (10 Monate) 
im Schwarzwildübungsgatter Mahlpfuhl Sachsen Anhalt

seine jagdlichen Stärken: Nase, unbedingter Finderwille, stöbern

Er vererbt ein sehr gutes Gangwerk, Wildschärfe und bei Rüden Größe